Im Herrenspielbetrieb neigt sich die Saison ihrem Ende zu und es ist die Zeit Bilanz über die abgelaufene Spielzeit zu ziehen. Für viele Mannschaften ein Grund zu Freude über das Erreichte, für Andere Enttäuschung über das Abschneiden in der abgelaufenen Saison. Wie sieht das für die Herrenmannschaften des TSV Steinhöring aus?

Weiterlesen ...

Die Siegerehrung begann mit den Worten: „Bei schönstem Sommerwetter entwickelten sich ganz spannende Wettkämpfe“. Selten ging es so eng her, dass zwischen dem erstem Platz und dem achten Platz nur 4 Punkte Unterschied waren. Mit 11:5 Punkten siegte eine Damenvertretung von Forsting-Pfaffing.
Die Steinhöringer Damen mit Resi Deuschl, Dana Guggenberger, Erni Kobel und Christa Paul waren am Ende knapp 2. Sieger vor der punktgleichen Damenvertretung aus Rechtmehring, die an diesem Tag 3. Sieger wurden. Vom 4. bis zum 7. Platz waren 4 Mannschaften punktgleich, wobei eine Vertretung aus Hohenlinden mit den Schützinnen Eva Heitner, Rosi Mooser, Katja Miesauer und Christine Nagler 6. Sieger wurde. Am Ende waren sich wieder alle einig, dass dies ein sehr gelungenes Turnier war.

Weiterlesen ...

Die Turniere der Steinhöringer Stockschützen begannen heuer mit dem Herrenturnier und konnten bei schönstem Wetter gespielt werden. Der Sieg in diesem Jahr ging eindeutig an die Mannschaft aus Glonn. Mit keinem einzigen verlorenen Spiel konnte das Quartett mit den Schützen Schlaghaufer Franz und Josef, Wimmer Lorenz und Manfred Unger den Sieg einfahren. Zwischen dem 2. Sieger und dem 7. Platz lagen nur 2 Punkte Unterschied, es war also sehr knapp. Zweitplatzierter wurde die Mannschaft aus Anzing mit 10:6 Punkten punktgleich mit dem Drittplatzierten aus Maitenbeth. Die Heimmannschaft des TSV Steinhöring, die mit Max Auer, Sepp Barthuber, Hans jun. Paul und Anton Schweiger antraten, erwiesen sich als „gute Gastgeber“ und belegten den 4. Platz von 9 Mannschaften.

Weiterlesen ...

Beim ersten Mixed-Turnier in der Sommer-saison auf der Stockanlage in Albaching zeigten die Steinhöringer Stockschützen eine sehr gute Leistung. Bei diesem 9-er Turnier starteten die Steinhöringer etwas verschlafen und verloren gleich das erste Spiel gegen Oberbergkirchen. Die Spieler fingen sich nun aber schnell und fuhren nun Sieg um Sieg ein. Die Mannschaft siegte nun teilweise ganz klar, nur das letzte Spiel gegen Hohenlinden wurde knapp. Erst mit dem letzten Schuss konnte man dieses Spiel siegreich beenden. Mit einer super Bilanz von 14:2 Punkten distanzierten sie das restliche Feld. Zweiter Sieger wurde die Mannschaft aus Oberbergkirchen mit 12:4 Punkten, vor Albaching als 3. Sieger mit 8:8 Punkten. Ein weiterer Vertreter aus dem Landkreis, der SV Hohenlinden wurde mit 7:9 Punkten 6. des Turniers.

Abteilung Stockschützen
Pressewart Schweiger Anton

Die Damenmannschaft der Stockschützen des TSV-Steinhöring musste zum Kreispokal nach Schechen fahren. Da die Bahnen erst vor einigen Monaten überdacht wurden, war die Bahn den Damen völlig unbekannt. Nach den Trainingsleistungen der letzten Wochen war schon wieder eine positive Tendenz erkennbar, aber ob es auch schon für die gegnerischen Mannschaften genügen würde – das war die Frage. Die Damen kamen ganz gut ins Turnier und belegten nach der Vorrunde mit 7:3 Punkten hinter dem Bundesligisten aus Rosenheim den 2. Platz. Dieser würde einen Startplatz beim Bezirkspokal bedeuten. In der Rückrunde konnten sie diesen 2. Platz halten und steigen somit verdient und punktgleich mit Rosenheim ins Bezirksfinale in Lampoding auf. Wenn die Damen dort auch so konzentriert auftreten, ist sogar im Bezirksfinale einiges von Ihnen zu erwarten.
Die Steinhöringer Damen traten in folgender Besetzung an: Deuschl Resi, Kobel Erni, Paul Christa und Schweiger Marianne.

Abteilung Stockschützen
Schweiger Anton

Die Raiffeisen Volksbank unterstützt jedes Jahr unterschiedliche Projekte bzw. Vereine in Ihrer Jugendarbeit. Heuer wurde die Jugendabteilung des TSV Steinhöring sowie die Mittagsbetreuung der Grundschule Steinhöring mit einer großzügigen Spende von jeweils 1500 Euro bedacht.

Vielen Dank für die Unterstützung!

spende raiba

 Bild v. links: Herr Binder (Vorstandsmitglied der RV Grafing), Petra Spötzl & Rainer Huber (TSV Fussball Jugend), Alois Hofstetter (Bürgermeister Gemeinde Steinhöring)